Logo Essentia

Der Weg des Herzens

Schriftzug Essentia

Heilung beginnt

       im Herzen

Sie befinden sich hier: Bio >>Menschenbild Weltbild

Menschenbild

Weltbild


Mein Menschenbild

Jeder Mensch stellt ein komplexes, vernetztes System dar auf den Ebenen …


 

► Alle Ebenen eines Systems sind miteinander vernetzt.


► Jedes System, das sich zur Ganzheit = Heilung hinbewegt, ist das stabilste und anpassungsfähigste

    System. Die Magie der Integration.


► Jeder Mensch ist ein Teil der Welt und damit auch eines Weltbildes.


►Jedes Streben nach Lösungen und Heilung beruht auf einem Weltbild.

Rückführungen, TraumaHeilung und Familienaufstellung für ein neue Richtung im Leben.

Test - Tag

Rückführungen

Sitzungsablauf

Familienaufstellung

Häufige Fragen

Prana Heilung

Verbundener Atem

Impressum


Links

© 2012 Karola Schinkel.

Trauma Heilung

Paarrückführungen

05.05.2015

Ich stehe für Vertrauen und freue mich auf ein Gespräch mit Dir.

Herzlich... Stufen der Transformation Bio Trauma Heilung Rückführungen Familienaufstellung Prana Heilung Verbundener Atem Kontakt Kosten Anmeldung Anfahrt/Adresse Berichte Rückführung  Blog Inhalt

T

R

A

N

S

F

O

R

M

A

T

I

O

N

Trauma Heilung


  Rückführungen


    Systemische Aufstellungen

Euro: Die Münze besteht aus Bild und Zahl. Sie sind die beiden Pole einer Münze. Nur wenn diese Münze beide Seiten (pole) hat, ist sie eine ganze/ heile Münze.

Auch der Mensch hat seine Pole. Oben und Unten, Innen Und Außen, linke und rechte Gehirnhälfte, Rationalität und Emotionalität. Das bedeutet Mensch sein.

Weltbilder

Jedes Weltbild beschreibt ein Bild, der uns umgebende Wirklichkeit aus dem subjektiven Blickwinkel

eines Menschen.

exoterischen Weltbild unterliegen Ursache und Wirkung einer Wertung einem Urteil. Ur-teilendes

Denken gehört zu der linken Gehirnhälfte. Wissenschaft folgt diesem linear - kausalen Denken und

bewegt sich dadurch nur innerhalb von definierten Ebenen der formalen Realität. Dies bezeichnet

man auch als waagerechtes Denken oder kausal analytisches denken.

Damit wird die Welt in zwei Hälften geteilt, gespalten. Gute Welt - böse Welt. Die Suche nach der

Ursache für Probleme im jetzigen oder früheren Leben ist gleichbedeutend mit einer Suche nach einem

Schuldigen oder nach den Gründen, für ein Problem, das jetzt besteht..


zu entschlüsseln, damit der Mensch sich selbst erkennen kann.

Bestandteile des esoterischen Weltbildes, sind diese universellen Prinzipien - die Grundlage

meiner Arbeit.


Betrachte einmal die Ähnlichkeit zwischen den Strukturen von:


Herzkreislaufsystem und Baum







Nervensystem und Blitz.


Auch hinsichtlich ihrer Eigenschaften und Funktion sind sie sich ähnlich.


Es ist das gleiche Muster.

Diese Art die Dinge zu betrachten nennt man auch das senkrechte Denken. Dieses senkrechte

Denken ist auch die Grundlage für die Astrologie, die ich in meine Arbeit, den Rückführungen, mit

einbeziehe. Ich nutze die Astrologie als eine Art Kompass zur Orientierung.

Die menschlichen Sinne können allerdings Frequenzen nur in einer gewissen Bandbreite wahr-

nehmen. Manches wird unhörbar oder unsichtbar, wenn es nur hoch oder tief genug schwingt. So

kann man sagen, dass sich manche Schwingungsfrequenzen auf einer geistigen oder spirituellen

Ebene befinden. Heutzutage ist es jedoch möglich, dank der Technik, viele Frequenzen für das

menschliche Ohr hörbar zu machen, z.B. Walgesänge.

So haben auch Gedanken und Gefühle unterschiedliche Schwingungsfrequenzen. Schuld, Angst

Und Depression haben die niedrigste Schwingungsfrequenz - Freude Dankbarkeit und Liebe die

Höchste. Für Heilungsprozesse sind die hohen Schwingungsfrequenzen von Bedeutung.

Heiß und Kalt sind zwei Extreme und sie ergänzen und bedingen sich gegenseitig, damit sie im

Gegensatz zu Ihrem gegenteiligen Pol erfahren werden können. Tag und Nacht, Gesundheit und

Krankheit, Frau 'sein' und Mann 'sein' kann immer nur im jeweiligen Kontext zu einander erkannt

werden. Das bedeutet, solangen wir uns in der Welt der Gegensätze bewegen, erzeugen wir

Immer Polarität, da der eine Pol ohne den anderen nicht existieren kann. Der Ausatmung folgt die

Einatmug und umgekehrt, die Geburt bedingt den Tod und umgekehrt. Das heisst, wenn es Dir

Gerade schlecht geht oder Du ein Problem hast, dann ist auch das Gegenteil schon gegenwärtig.



Zyklen








Kreise








Wellen







Spiralen

Geburt, Wachstum, Reife, Niedergang, Tod und Wiedergeburt alles Lebendigen. Die Seele

inkarniert viele Male auf der Erde und die Erkenntnisse diese dabei über sich selbst sammelt

erfolgt in spiralförmigen Bahnen. Die Seele kehrt jeweils zum gleichen Ausgangspunkt zurück,

allerdings auf einer höheren Bewusstseins-/Entwicklungsstufe.

SEELE
SEELE
SEELE

Gleiches zieht Gleiches an.

Ereignisse und Menschen im Außen, die Dir begegnen und in Dir etwas auslösen, sind unter

anderem eine Resonanzfäche oder ein Spiegel Deiner innereren Glaubensvorstellungen,

Paradigmen, oder verdrängten Anteile (der Schatten).

Über das Prinzip der Resonanz ist es möglich alle unbewussten und verdrängten Überzeugungen, Glaubensvorstellungen und Persönlichkeitsanteile zu erkennen.